PARKEN in VENEDIG - EINFACHE ONLINE-BUCHUNG

Parkplatzvergleich in Venedig

Parkplatzvergleich in Venedig
Parkplatz Niedrigster Preis (€) Höchster Preis (€) Verfügbarkeit
Marive Parking + Ferry 5 9 Verfügbar
Saba Stazione 6 10 Verfügbar
Autorimessa Comunale AVM 7 11 Verfügbar
Garage San Marco 8 14 Verfügbar
Terminal Fusina 6 18 Verfügbar
Delfino 5 20 Verfügbar

Wo parkt man am besten und günstigsten in Venedig?

Beschreibung Parkplatz Preis pro Tag
Günstigste Option Marive Parking + Ferry  ab 5€
Nächstliegender Stellplatz zum Bahnhof von Mestre Saba Stazione ab 16€
Mehrzahl der bevorzugten Stellplätze Autorimessa Comunale AVM ab 23,40€
Top bewerteter Stellplatz Autorimessa Comunale AVM ab 23,40€
Stellplatz in der Nähe des Hafens Garage San Marco ab 39€
Es richtet sich alles nach Ihren persönlichen Vorzügen. Wünschen Sie Ihr Auto direkt im Herzen Venedigs zu platzieren, ist der Parkplatz Autorimessa Comunale AVM am Piazzale Roma ein empfehlenswerter Ort, unweit von Tronchetto sowie dem Parkhaus Tronchetto. Falls Ihr Wunsch, in Mestre zu parken und über die Brücke nach Venedig einzureisen besteht, erweist sich das Parkhaus Marive – Parking+Ferry – Venezia Centro als ausgezeichnete Alternative.
parken-venedig-wo-parken (1)

Einführung in Venedig als einzigartiges Reiseziel

Venedig, die „Stadt der Kanäle“ oder die „Schwimmende Stadt“, fasziniert seit Jahrhunderten Reisende aus aller Welt. Mit seiner einzigartigen Lage inmitten einer Lagune und ihren malerischen Wasserstraßen ist Venedig zweifellos eines der außergewöhnlichsten Reiseziele auf unserem Planeten. Die Stadt, die auf 118 kleinen Inseln erbaut wurde und von mehr als 150 Kanälen durchzogen ist, übt eine magische Anziehungskraft auf Besucher aus und versetzt sie in eine andere Zeit.

Die einzigartige Architektur von Venedig

Venedig beeindruckt nicht nur durch seine Geschichte, sondern auch durch seine einzigartige Architektur. Die Stadt ist berühmt für ihre prächtigen Paläste, Kirchen und Brücken, die meisterhaft in die Lagune integriert sind. Die berühmte Rialto-Brücke und der Markusplatz mit dem beeindruckenden Markusdom sind nur einige Beispiele für die architektonischen Meisterwerke, die Venedig zu bieten hat.

Herausforderungen des Parkens in Venedig – einer autofreien Stadt

Obwohl Venedigs autofreies Konzept dazu beiträgt, den Charme und die Schönheit der Stadt zu bewahren, stellt es Touristen und Reisende vor einige Herausforderungen, wenn es um das Parken in Venedig geht.

Parken in einer Stadt mit begrenzten Parkplätzen

Wenn es zu dem Verkehr innerhalb der Stadtmauern kommt, so hat Venedig strenge Beschränkungen. Der Privatverkehr ist, außer einigen wenigen Fahrzeugen, streng untersagt. Das bedeutet für Touristen, die mit dem Auto anreisen, dass sie ihr Auto außerhalb der Stadt parken müssen. Allerdings stehen Ihnen öffentliche Verkehrsmittel zur Verfügung, die das Besichtigen der Stadt einfach machen.

Parkplatzknappheit in den Randgebieten

Da es in den Randgebieten nur wenige Parkplätze gibt, ist das Parken in Venedig eine Herausforderung für viele. Besonders dann, wenn Sie während der Hauptsaison unterwegs sind. Die Wichtigkeit von Parkplatzreservierungen kann nicht genug betont werden, um eine reibungslose Anreise zu gewährleisten.

Verkehrsbeschränkungen und Bußgelder

Die Behörden in Venedig sind fest entschlossen, die Stadt von Autos freizuhalten. Einerseits dient das dazu, den Reiz der Stadt zu erhalten und andererseits, um die Umweltbelastungen so gering wie nur möglich zu halten. Wenn Sie gegen die Verkehrsbeschränkungen verstoßen, müssen Sie mit hohen Strafgeldern rechnen. Sie können dies einfach umgehen, indem Sie Parkmöglichkeiten außerhalb von Venedig nutzen.

👍Parken in Venedig am Festland – Vorteil

Wenn Sie sich dazu entscheiden, im Stadtteil Mestre zu parken, so sind die Gebühren für die Parkhäuser wesentlich geringer. Die Gebühr ist zwischen €4-12 pro Tag. Wenn Sie Glück haben, könnten Sie sogar einen Parkplatz am Straßenrand finden, was zwar gratis, jedoch nicht ohne Risiko ist. Allerdings werden Sie rund um den Bahnhof kaum kostenfreie Parkplätze finden. Versuchen Sie Ihr Glück mehr am Stadtrand.

👎Parken in Venedig am Festland – Nachteil

Wenn Sie viel Gepäck haben, kann das Parken am Festland ein Nachteil sein, da Sie Ihre Koffer und anderes Zubehör mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem Wasserbus zu Ihrem Hotel bringen müssen.

Parkhäuser in Mestre

Innerhalb der Grenzen von Mestre findet man etliche Stellplätze, deren Kosten erheblich unter denen der Insel Venedig liegen. Die Abstellgebühr bewegt sich im Bereich von 15 bis annähernd 20 Euro täglich. Es gibt Angebote, welche direkt vor Ort reserviert werden können und ein wenig höher im Preis angesiedelt sind, jedoch den Vorzug eines Shuttle-Transfers zum Zentrum von Venedig beinhalten. Ein Dienst, dessen Wert man bei erheblichem Gepäck keinesfalls herunterspielen sollte. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Bahnhof von Mestre findet man zudem die folgenden Parkhäuser mit einer maximalen Gebühr von 16,00 € für 24 Stunden.

  • Parcheggio Saba Stazione Venezia Mestre, Viale Stazione, 10, 30171 Venezia
  • Parcheggio multipiano Cà Marcello, Via Ca‘ Marcello, 8, 30172 Venezia
  • Parcheggio gregory mestre, Viale Stazione, 23, 30175 Venezia

Von den Stellplätzen sind es lediglich ein paar Schritte bis zum Bahnhof, und man erreicht das Zentrum von Venedig mit Bus oder Zug innerhalb von 10 bis 15 Minuten. Ein Ticket zum Hauptbahnhof Santa Lucia oder zum Busbahnhof Piazzale Roma schlägt mit nicht mehr als € 1,50 pro Person und Fahrt zu Buche. Wer daraufhin die Wasserbusse des öffentlichen Verkehrsnetzes von Venedig in Anspruch nehmen möchte, dem wird empfohlen, sich unverzüglich das bereits erwähnte Tages- oder Mehrtagesticket zu besorgen, welches sämtliche Transportmittel wie Straßenbahn und Bus in Mestre unmittelbar mit einschließt.

Welchen Preis verlangt das Abstellen eines Fahrzeugs in Venedig?

ParkgelegenheitGebühr pro Tag
Marive7€
Delfino40€
Garage San Marco45€
Garage Isola Nova del Tronchetto5€
Terminal Fusina 5€
Autorimessa Comunale AVM26€
Garage Europa 30€

Falls du dich entscheidest, dein Gefährt nach Venedig zu steuern, schwanken die Kosten für die Unterbringung in einer Parkanlage zwischen 20 und 30€. Jedoch, wie vorstehend erläutert, spielt der Standort der Parkmöglichkeit eine entscheidende Rolle dabei, ob dein Stellplatz mehr oder weniger veranschlagt wird. Bei einem ausgedehnten Verweilen könnte somit eine imposante Summe anfallen; gleichwohl lässt sich mit den Offerten von Parclick die finanzielle Belastung erheblich mildern.

Wie kann ich Venedig erreichen

Beginnen wir damit, wie Sie Venedig erreichen können, denn daraus ergeben sich auch Möglichkeiten, wie sich Parken in Venedig arrangieren lässt.

  • Auto Obwohl Venedig eine autofreie Stadt ist, können Sie Ihr Auto auf einem der Parkplätze auf dem Festland abstellen und dann mit dem Zug, Boot oder Bus in die Stadt fahren. Der Piazzale Roma ist der Hauptparkplatz und ein zentraler Punkt für den Zugang zur Stadt.
  • Flugzeug Die schnellste und bequemste Art, Venedig zu erreichen, ist mit dem Flugzeug. Der Flughafen Marco Polo (VCE) ist der internationale Flughafen von Venedig und befindet sich auf dem Festland, etwa 13 Kilometer nördlich der Stadt.
  • Zug Venedig ist gut an das europäische Zugnetz angeschlossen. Der Hauptbahnhof von Venedig, Santa Lucia, liegt direkt am Canal Grande und ermöglicht eine malerische Ankunft.
  • Bus Es gibt Busverbindungen von verschiedenen Städten in Europa nach Venedig. Die meisten Busse halten am Piazzale Roma, von wo aus Sie auf andere Verkehrsmittel in Venedig umsteigen können.
  • Kreuzfahrtschiff Wenn Sie auf einer Kreuzfahrt sind, gibt es auch Kreuzfahrtschiffe, die Venedig anlaufen. Die Kreuzfahrtterminals liegen in der Nähe des Stadtzentrums, sodass Sie leicht Zugang zur Stadt haben.

Wenn Sie die Stadt nicht mit dem eigenen Auto anfahren, so könnte es sein, dass Sie auf einen Mietwagen angewiesen sind. Alle Flughäfen in Venedig ermöglichen neben ausreichenden Parkplätzen auch, einen Leihwagen zu mieten.

STANDPLÄTZE RENOMMIERTER PARKPLÄTZE UND PARKHÄUSER IN VENEDIG

Piazzale Roma Hauptparkplatz

Piazzale Roma ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt in Venedig, der als „Hauptparkplatz“ der Stadt dient. Da die Stadt größtenteils auf Wasserstraßen und engen Gassen errichtet wurde, ist sie für Autos nicht zugänglich. Piazzale Roma ist der einzige Bereich in Venedig, der mit dem Auto erreicht werden kann. Er befindet sich am westlichen Ende der Stadt und ist mit dem Festland durch eine Brücke verbunden. Hier befinden sich die Bushaltestellen und der zentrale Bereich für Reisende, die mit dem Auto ankommen oder abreisen. Vom Piazzale Roma aus können Sie Ihr Auto in einem der nahegelegenen Parkhäuser abstellen. Wissenswertes

  • Kein Bargeld erforderlich – bezahlen Sie mit der App
  • Über 2.000 Parkplätze für Autos und 180 für Motorräder Das größte Parkhaus in Venedig
  • Priority Lane, überspringen Sie die Schlange an der Einfahrt
  • 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche geöffnet
  • Reservieren Sie Ihren Parkplatz im Voraus und ohne zusätzliche Gebühren.

Die größten Parkhäuser rund um Venedig sind Portego Park und Tronchetto Park.

Portego Park

Der Portego Park befindet sich direkt in der Nähe des historischen Zentrums von Venedig und bietet sowohl überdachte als auch freie Parkplätze. Es ist eine gute Option für Besucher, die schnell und bequem in die Stadt gelangen möchten. Überraschenderweise sind die meisten Parkplätze kostenlos. Die Preise für die bezahlten Parkplätze allerdings variieren je nach Tageszeit und Wochentag.

Hier sind einige der Möglichkeiten, in Portego Park zu parken

Auf der Straße Es gibt viele kostenlose Parkplätze auf der Straße in Portego Park. Diese Parkplätze sind jedoch begrenzt und können schnell belegt sein. In einem Parkhaus Die Preise für die Parkhäuser variieren je nach Tageszeit und Wochentag. Bei einem Geschäft Einige Geschäfte in Portego Park bieten kostenlose Parkplätze für Kunden an.

 

Tronchetto Park

Der Tronchetto Park ist ein großer Parkplatz auf der Insel Tronchetto, die mit dem Auto erreichbar ist. Es bietet ausreichend Parkplätze und ist ideal für Reisende, die mit dem Auto unterwegs sind und einen praktischen Parkplatz suchen. Wissenswertes:

  • Einfach zu erreichen Sie können dieses Parkhaus leicht erreichen und vermeiden Warteschlangen und langes Warten, um einen Parkplatz in Venedig zu finden
  • Der absolut günstigste überdachte Parkplatz im Zentrum von Venedig
  • Hervorragend gelegen! Der Parkplatz befindet sich in der Nähe der Vaporetto-Haltestelle, von wo aus Sie in wenigen Minuten den berühmten Markusplatz erreichen.
  • Von hier aus erreichen Sie auch den Hafen von Venedig in nur 2 Minuten.
  • 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr anwesendes Personal und mehr als 120 installierte Kameras.
  • Der Schlüssel des Autos muss nicht übergeben werden
  • Kein Reservieren oder im Voraus bezahlen.
  • Der Parkplatz hat etwa 000 Plätze. Hier ist immer ein Parkplatz für Sie vorhanden – kein Vorausbezahlen!

Parken in Venedig – Padua

Dieser günstige Parkplatz ist nur einen Steinwurf vom Stadtzentrum entfernt Wenn Sie die wunderbare Stadt Padua besuchen möchten und nicht wissen, wo Sie Ihr Auto parken können, ohne ein Vermögen auszugeben, so ist das Parkhaus Padova Centro eine geniale Lösung! Wissenswertes

  • Adresse Via Trieste, 50 Padua – ein einfach zu erreichendes Parkhaus
  • Günstigstes Parkhaus in Padua, mit einem Tarif von nur € 1,10 pro Stunde
  • Das Parkhaus befindet sich in Gehweite des Stadtzentrums und der berühmten Kirche „Cappella degli Scrovegni“.
  • Sicherheit

Mehr als 50 Kameras sind im Gebäude angebracht, um die Parkplätze zu kontrollieren. Mitarbeiter stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung;

  • Breite Parkplätze ermöglichen es Ihnen, mühelos ein- und auszusteigen
  • 24/7 Service

Parkplätze am Flughafen Venedig Marco Polo

Am Flughafen Venedig Marco Polo gibt es drei verschiedene Parkmöglichkeiten, jede mit ihren eigenen Vor- und Nachteilen.

  1. Park P1 ist eine überdachte Garage, die nur 2 Minuten vom Terminal entfernt ist. Allerdings ist dies auch die teuerste Option. €25/Tag – Bequemlichkeit hat bekanntlich einen Preis.
  2. Park P2 ist ein unbedeckter Parkplatz, der nur einen kurzen Fußweg vom Terminal entfernt ist. Es ist nicht so teuer wie Park P1, €20/Tag, dafür aber auch nicht so sicher.
  3. Park P3 ist ein Langzeitparkplatz, der 10 Minuten mit dem Shuttle vom Terminal entfernt ist. Es ist die billigste Option, €15/Tag, allerdings auch die unbequemste.

Eine weitere Option ist das Parken außerhalb des Flughafens in einem Hotel oder dem Parkhaus in Mestre oder Marghera. Dies ist die billigste Option, erfordert jedoch die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, um zum Flughafen zu gelangen.

Hier sind einige zusätzliche Tipps für das Parken am Flughafen Venedig Marco Polo

  • Buchen Sie Ihr Parken im Voraus, insbesondere wenn Sie in der Hochsaison reisen.
  • Versichern Sie sich, dass Sie den genauen Standort Ihres Parkplatzes und wie Sie dorthin gelangen, kennen.
  • Achten Sie auf die Sicherheitsvorkehrungen, die an Ihrem Parkplatz getroffen werden.
  • Machen Sie beim Parken Ihres Autos ein Foto von Ihrem Auto und der Parkplatznummer.
  • Lassen Sie Ihre Wertsachen zu Hause oder an einem sicheren Ort.

Parken in Venedig – Venezia Alipark Marco Polo

Der Alipark Marco Polo ist ein Parkhaus in der Nähe des Flughafens Venedig Marco Polo. Es ist nur 2 Minuten vom Terminal entfernt und bietet eine große Auswahl an Parkplätzen für alle Bedürfnisse. Der Alipark Marco Polo ist rund um die Uhr geöffnet und bietet einen kostenlosen Shuttle-Service zum und vom Flughafen. Vorteile des Parkens im Alipark Marco Polo:

  • Bequem Der Alipark Marco Polo liegt direkt neben dem Flughafen und bietet einen kostenlosen Shuttle-Service zum und vom Terminal.
  • Sicher Der Alipark Marco Polo ist videoüberwacht mit einem Sicherheitsdienst rund um die Uhr.
  • Günstig Die Preise beginnen bei nur 10 Euro pro Tag.

Der Alipark Marco Polo ist einer der sichersten und günstigsten Optionen, wenn Sie am Flughafen Marco Polo parken wollen.

Parken in Venedig – „Parkhaus Autorimessa Comunale Avm“

30135 Venezia, Piazzale Roma, 496 Dies ist ein großes, überdachtes Parkhaus, in der Nähe des Stadtzentrums und nicht unweit vom Bahnhof Venedig Santa Lucia. Das Parkhaus bietet außerdem eine 24h Videoüberwachung. Was Sie sich vom Piazzale Roma Parkhaus erwarten können:

  • 10 Parkbereiche und 2 Terrassen
  • 182 Parkplätzen
  • 180 Motorradstellplätze
  • Die aktuellen Preise und Sonderangebote können Sie auf der Webseite ersehen.

Parken in Venedig – Santa Lucia

Parken in Santa Lucia ist eine wunderbare Option, mit vielen Möglichkeiten!

  1. Parken auf der Straße Dies ist die billigste Option, aber es kann schwierig sein, einen Parkplatz zu finden, insbesondere in der Hochsaison. Die Parkgebühren sind 2,50 € pro Stunde.
  2. Parken in einer Garage Dies ist eine bequemere Option, aber es ist auch teurer. Die Parkgebühren variieren je nach Garage, liegen aber in der Regel zwischen 10 € und 20 € pro Tag.
  3. Parken in einem Hotel Viele Hotels in Santa Lucia bieten Parkmöglichkeiten an. Auch hier variieren die Parkgebühren, pendeln sich jedoch zwischen 15 € und 30 € pro Tag ein.

Wenn Sie sich für das Parken auf der Straße entscheiden, sollten Sie auf die folgenden Dinge achten:

  • Suchen Sie nach einem Parkplatz, der in der Nähe Ihres Ziels liegt.
  • Achten Sie auf die Parkzeitbeschränkungen.
  • Parken Sie nicht in Bereichen, die für bestimmte Fahrzeuge reserviert sind.
  • Zahlen Sie die Parkgebühren an den Parkautomaten.

Wissenswertes für das Parken in Venedig in einer Garage:

  • Suchen Sie nach einer Garage, die in der Nähe Ihres Ziels liegt.
  • Achten Sie auf die Parkgebühren.
  • Informieren Sie sich über die Öffnungszeiten der Garage.
  • Lassen Sie Ihre Wertsachen nicht im Auto, wenn Sie das Auto verlassen.

Wissenswertes für das Parken in einem Hotel

  • Informieren Sie sich über die Parkgebühren des Hotels.
  • Fragen Sie nach der Lage des Parkplatzes.
  • Lassen Sie Ihre Wertsachen nicht im Auto, wenn Sie das Auto verlassen.

Parken am Flughafen Venedig Wenn Sie sich für das Parken am Flughafen Venedig entscheiden, so haben Sie einige Möglichkeiten:

  • Kurzzeitparkplätze
  • Langzeitparkplätze
  • Valet-Parken.

Die Preise sind jeweils daran gemessen, wie lange Sie vorhaben zu parken. Zudem gibt es beim Flughafenparken immer wieder Rabatte und Sonderangebote. Um das beste Angebot zu finden, lohnt es sich, verschiedene Flughafen-Parkanbieter zu vergleichen – Möglichkeiten dazu finden Sie auf der jeweiligen Webseite. Wir haben Angebote für €3 pro Stunde und Wochenabonnements für nur €12 gefunden.

Zu beachten:

  • Die Entfernung zum Terminal und die angebotenen Serviceleistungen können die Parkpreise beeinflussen.
  • Parkhäuser in unmittelbarer Nähe des Terminals sind in der Regel teurer als entferntere Parkplätze oder solche mit Shuttle-Service.

Gründe, sich frühzeitig zu informieren:

Aus all den oben genannten Gründen ist es ratsam, sich so zeitig wie möglich über angemessene Parkmöglichkeiten zu informieren. Bei Bedarf sollten Sie im Voraus reservieren, um einen Parkplatz dort zu finden, wo Sie ihn brauchen, und eventuell von Rabatten zu profitieren.

Weitere Parkmöglichkeiten in Venedig:

  • Shuttle-Parkplätze: Diese befinden sich etwas weiter vom Terminal entfernt; der Vorteil ist jedoch, dass der Parkpreis das Shuttle-Service beinhaltet.
  • Off-Airport-Parkplätze: Diese befinden sich außerhalb des Flughafens, bieten aber günstigere Preise als Park P1 oder P2.

Tipps für das Parken am Flughafen Venedig:

  • Buchen Sie Ihren Parkplatz im Voraus, besonders in der Hochsaison.
  • Versichern Sie sich, dass Sie den genauen Standort Ihres Parkplatzes kennen und wie Sie dorthin gelangen.
  • Achten Sie stets auf die Sicherheitsvorkehrungen an Ihrem Parkplatz.
  • Es lohnt sich, ein Foto von Ihrem Auto und der Parkplatznummer zu machen, bevor Sie Ihr Auto verlassen.

Bitte beachten Sie, dass innerhalb der Stadtmauern Venedigs strenge Beschränkungen für Privatfahrzeuge herrschen. Dies bedeutet, dass Touristen, die mit dem Auto anreisen, außerhalb von Venedig parken und öffentliche Verkehrsmittel für die Erkundung der Lagunenstadt benützen müssen.

Parkplatzknappheit in den Randgebieten von Venedig

Das Parken in Venedig kann selbst in den Randgebieten, während der Hochsaison eine Herausforderung sein. Deswegen ist es wichtig, dass Sie frühzeitig planen und möglicherweise Parkplatzreservierungen vornehmen, um eine reibungslose Anreise zu gewährleisten. Den Behörden in Venedig ist es wichtig, das Verbot von privaten Fahrzeugen aufrechtzuerhalten, um die Stadt vor übermäßigem Verkehr und Umweltbelastungen zu schützen. Wenn Sie dennoch mit Ihrem Auto in die Stadt fahren, müssen Sie mit Strafzahlungen rechnen. – Geld, dass besser für die Besichtigung von Venedig verwendet werden kann.

Parken in Venedig – Parking Utility Venice Park

Es befindet sich in der Nähe des Bahnhofs Santa Lucia und bietet 1.500 Parkplätze für Autos und Motorräder. Das Parkhaus ist rund um die Uhr geöffnet, mit Preisen, die je nach der Dauer des Parkens variieren. Wissenswertes

  • Günstig Die Preise beginnen bei nur 10 Euro pro Tag.
  • Sicher Das Parkhaus ist videoüberwacht, mit einem Sicherheitsdienst rund um die Uhr.
  • Zentral gelegen Nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Santa Lucia und von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Venedigs entfernt.

Wenn Sie in Venedig einen Parkplatz suchen, so ist die Parking Venice Park eine gute Wahl. Sie ist günstig, sicher und zentral gelegen.

Parken in Venedig – Terminal Fusina Bahnhof Venezia

Der Terminal Fusina Bahnhof Venezia ist ein Parkhaus in der Nähe des Bahnhofs Fusina in Venedig. Er bietet 1.500 Parkplätze für Autos und Motorräder. Auch dieses Parkhaus ist rund um die Uhr geöffnet, mit Preisen, die je nach Dauer des Parkens variieren. Vorteile

  • Günstig Die Preise beginnen bei nur 5 Euro pro Tag.
  • Sicher Das Parkhaus ist videoüberwacht, mit einem zusätzlichen Sicherheitsdienst.
  • Zentral gelegen. Es befindet sich nur wenige Kilometer vom Bahnhof Fusina und von der Autobahn A4 entfernt.

Wenn Sie in der Nähe des Bahnhofs Fusina in Venedig einen Parkplatz suchen, so ist der Terminal Fusina Bahnhof Venezia eine gute Wahl. Es ist günstig, sicher und zentral gelegen.

Wissenswertes zum Onlinebuchen

  • Gehen Sie zu der Webseite des Terminal Fusina Bahnhof Venezia.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Parken“.
  • Wählen Sie die Anzahl der Tage, für die Sie parken möchten.
  • Wählen Sie die Art des Fahrzeugs, das Sie parken möchten.
  • Geben Sie Ihre persönlichen Daten ein.
  • Wählen Sie eine Zahlungsmethode.
  • Klicken Sie auf „Reservieren“.
  • Sie erhalten eine E-Mail-Bestätigung mit Ihrer Reservierungsnummer. Sie müssen diese Nummer bei der Ankunft am Terminal Fusina Bahnhof Venezia vorzeigen.

Tipps, damit das Parken in Venedig am Terminal Fusina Bahnhof Venezia gelingt:

  • Buchen Sie Ihren Parkplatz im Voraus, vor allem, wenn Sie in der Hochsaison reisen.
  • Versichern Sie sich, dass Sie den genauen Standort des Parkplatzes und wie Sie dorthin gelangen, kennen.
  • Achten Sie auf die Sicherheitsvorkehrungen, die an Ihrem Parkplatz getroffen werden.
  • Nehmen Sie beim Parken Ihres Autos ein Foto von Ihrem Auto und der Parkplatznummer auf.
  • Lassen Sie Ihre Wertsachen zu Hause oder in einem sicheren Ort.
 

Gib hier deine Überschrift ein

  • Wo kann man in Venedig parken?

    In Venedig gibt es mehrere Möglichkeiten zum Parken. Einerseits gibt es Parkhäuser wie das Piazzale Roma, das einzige auf der Insel Venedig, wo Autos und Busse zugelassen sind. Andererseits können Sie auf dem Festland in Mestre oder am Flughafen Marco Polo parken und dann den öffentlichen Verkehr nach Venedig nehmen. Es gibt auch bewachte Parkplätze auf der Insel Tronchetto, die über die Ponte della Libertà erreichbar ist.

    1. Piazzale Roma ist das einzige Parkhaus auf der Insel Venedig.
    2. Mestre und der Flughafen Marco Polo bieten Parkmöglichkeiten auf dem Festland.
    3. Die Insel Tronchetto bietet bewachte Parkplätze.
  • Welcher Preis erwartet Sie für das Parken in Venedig?

    Die Parkgebühren in Venedig variieren je nach Standort und Saison. Sie beginnen bei etwa 5 Euro und können bis zu 30 Euro oder mehr betragen. Die Kosten für das Parken in Venedig variieren je nach Ort und Dauer. Das Parken in Piazzale Roma kostet beispielsweise etwa 30 Euro pro Tag. Parkplätze in Mestre sind im Allgemeinen günstiger, oft unter 10 Euro pro Tag, während das Parken auf der Insel Tronchetto etwa 21 Euro pro Tag kostet. Am Flughafen Marco Polo variieren die Kosten je nach Dauer des Aufenthalts.

    1. Piazzale Roma kostet etwa 30 Euro pro Tag.
    2. Mestre ist im Allgemeinen günstiger, oft unter 10 Euro pro Tag.
    3. Die Kosten auf der Insel Tronchetto und am Flughafen Marco Polo variieren.
  • Ist eine Autofahrt direkt nach Venedig möglich?

    Das historische Zentrum von Venedig ist autofrei. Sie können bis zu den Parkplätzen am Stadtrand fahren und von dort aus andere Verkehrsmittel nutzen.

  • Welche Gebühren fallen für den Zutritt zu Venedig an?

    Der Zutritt zur Stadt Venedig selbst ist kostenlos. Es können jedoch Gebühren für Sehenswürdigkeiten, Wasserbusse und andere Dienstleistungen anfallen.

Buchen Sie jetzt Ihren Parkplatz
Nach oben scrollen